Team

Rahel Schläfli, Betriebsleitung 

40% Donnerstag und Freitag 

 

Auf dem zweiten Bildungsweg habe ich mich als Fachfrau Betreuung Kind EFZ ausbilden lassen. Nach dem Abschluss meiner Ausbildung arbeitete ich als Springerin in verschiedenen Kitas. Während  dieser Zeit konnte ich mein Wissen erweitern und mir einen grossen Erfahrungsschatz aneignen.  Als Berufsbildner setzte ich mich stets für die optimale Ausbildung der Lernenden ein. Durch die Ausbildung im Bereich Leadership konnte ich mir etliche Fähigkeiten aneignen, die mich im Bereich der Kitaleitung weiterbringen. Meine eigenen Erfahrungen als Mutter einer kleinen Tochter und eines Sohnes bringe ich gerne in den Kita Alltag mit ein. Die Entwicklung der Kinder zu begleiten und zu beobachten, fasziniert mich immer wieder aufs Neue.

 

 

Jennifer Walther, Betriebsleitung 

 40% Montag und Dienstag 

 

Seit meinem Abschluss als Kleinkinderzieherin EFZ im Jahr 2008 arbeitete ich mit grosser Freude in meinem Wunschberuf. Dank der Mithilfe an drei Kita-Neueröffnungen und meiner Tätigkeit als Gruppenleiterin in zwei verschiedenen Kitas durfte ich mir ein grosses Fachwissen aneignen. Die verschiedenen Weiterbildungen (Marte Meo Basiskurs, Kindernothelfer, Kleinstkindpädagogik Emmi Pikler, Prüfungs-Expertin, Berufsbildner- und Leadershipkurs) sowie meine Erfahrungen als Mutter einer Tochter und eines kleinen Sohnes werde ich nun in die Kita Juno einbringen können.

 


Maja Bortot, Miterzieherin 30%

 

Ein Kind kann das ganze Herz ausfüllen, ohne nur ein

einziges Wort zu sagen.

 Michelle Haldemann, Stv. Betriebsleitung und Gruppenleiterin 100%

 

Das Leben ist ein Abenteuer; Lebe, fühle, liebe, lache, weine, spiele, gewinne, verliere, stolpere, doch stehe immer wieder auf und gehe weiter.

 

 


Jasmine Grandjean, Gruppenleiterin 100%

 

Die schönste Musik ist das Lachen eines Kindes.

 

 

Sabrina Moser, Lehrling 100% 

 

Man darf nie verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen. 

  


Stephanie Dick, Gruppenleiterin 100%

 

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne

der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.

 

Céline Kalambay, Gruppenleiterin 100%

 

Jede Schneeflocke und jedes Kind haben etwas gemeinsam... sie sind alle einzigartig

 



Jacqueline Zahnd, Miterzieherin 60%

 

Wie eine Pflanze Raum und Licht zum Wachsen braucht, so benötigt ein Kind Liebe und Freiheit zur Entfaltung.

 

 

Monia Sperisen, Gruppenleiterin 30%

 

Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Fluge, doch Augenblicke werden zur Ewigkeit.

 

 


Shoana Leu, Lehrling 100%

 

Ein Kind ist eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

Lia Messerli, Praktikantin 100%

 

Betrachte die Welt mit Kinderaugen und du wirst sehen, dass sie voller Wunder sind.

 


Kontakt

Rahel Schläfli

Jennifer Walther

 

Aarbergstrasse 34 

3294 Büren an der Aare 

032 554 64 54 

kitajuno@gmx.ch

Öffnungszeiten

Montag- Freitag                        6:45 -18:15

 

Bring und Abholzeiten:

Morgen                             06:45 -09:00

Mittag                                11:00 -11:30

Nachmittag                       13:30 -14:00

Abend                               16:30 -18:10

© 2017  

RAHEL SCHLÄFLI

JENNIFER WALTHER

ALL RIGHTS RESERVED.